Gastfamilien

Warum Gastfamilien?

Das Stipendium von Copernicus unterscheidet sich von vielen anderen Stipendienprogrammen dadurch, dass wir unsere StipendiatInnen in Gastfamilien unterbringen. Hier lernen sie nicht nur die Sprache intensiv, sondern erleben deutsche Kultur hautnah mit.

Für die Gastfamilien ist es immer wieder eine spannenden Erfahrungen, junge Menschen aus verschiedenen Ländern bei sich aufzunehmen. Auch sie lernen viel über andere Kulturen und knüpfen Kontakte zu ihren Gastkindern, die meist noch über lange Zeit bestehen bleiben.

Wer kann Gastfamilie werden?

Um StipendiatInnen bei sich aufzunehmen, müssen Sie keine bestimmten Kriterien erfüllen. Copernicus sucht sowohl Familien, Ehepaare, als auch Alleinstehende jeden Alters, die gerne junge Studierende bei sich aufnehmen. Wichtig ist uns nur, dass Sie den StipendiatInnen gegenüber aufgeschlossen sind und Interesse am Zusammenleben mit Menschen aus anderen Ländern haben.

Häufige Fragen für Gastfamilien
In diesem Dokument haben wir die häufigsten Fragen für Gastfamilien gesammelt, damit Sie sich einen ersten detailierten Einblick verschaffen können.
Gastfamilie für 3 Monate
In Hamburg besteht die Möglichkeit, StipendiatInnen für 3 anstatt 6 Monate aufzunehmen. Hier finden Sie alle Informationen dazu.

Wichtige Informationen

Zeitraum

  • Sommersemester: 01. April – 30. September
  • Wintersemester: 01. Oktober – 31. März
  • Es ist auch möglich, StipendiatInnen für 3 Monate aufzunehmen!

 

Finanzielle Unterstützung

  • 285€ monatlich für die Verpflegung der StipendiatInnen

Ausfühliches Informationsmaterial finden Sie unten

Die Gastfamilien sind das Rückgrat des Programms! Den Alltag in einer deutschen Familie mit seinem Charme und seinen Tücken kennenzulernen, ist ein wesentlicher Bestandteil des Aufenthaltes in Hamburg. In den Familien werden die Sprachkenntnisse vertieft und Verständnis für das Leben in Deutschland geweckt.

Die Familien erhalten für die Verpflegung der Stipendiatinnen und Stipendiaten monatlich EUR 285,-. Jeweils für die Aufenthaltsdauer der StipendiatInnen – also von April bis September und von Oktober bis März – sucht COPERNICUS jedes Semester aufs Neue Familien, Ehepaare oder Alleinstehende, die Lust haben, für einige Zeit ihre Wohnung mit einem interessanten Gast aus dem Ausland zu teilen.

Wer kann Gastfamilie werden?

Um StipendiatInnen bei sich aufzunehmen, müssen Sie keine bestimmten Kriterien erfüllen. Copernicus sucht sowohl Familien, Ehepaare, als auch Alleinstehende jeden Alters, die gerne junge Studierende bei sich aufnehmen. Wichtig ist uns nur, dass Sie den StipendiatInnen gegenüber aufgeschlossen sind und Interesse am Zusammenleben mit Menschen aus anderen Ländern haben.

Weitere Fragen

Wenn Sie sich genauer erkunden wollen, wenden Sie sich bitte mit allen Fragen an unsere Gastelternbeautragten, die Sie mit viel Erfahrung beraten und informieren können. Oder lernen Sie COPERNICUS erst einmal bei einem unserer Länderabende kennen!

 

Wenn Sie sich genauer erkundigen wollen, wenden Sie sich bitte mit allen Fragen an Liliia Diakova und Daria Kulchenko (via copernicus@hamburg.de). Wir können Sie mit viel Erfahrung beraten und informieren. Oder kommen Sie einfach bei COPERNICUS zu einem unserer Begrüßungs- oder Länderabende vorbei! Informationen und Termine erhalten Sie gerne per E-Mail oder auch telefonisch zu unseren Bürozeiten (siehe unter Kontakt):

Copernicus Hamburg

Copernicus Hamburg e.V.
Mittelweg 11-12
20148 Hamburg
Deutschland

Tel.: +49-(0)40-39 50 55

copernicus@hamburg.de